Make-Up Pinsel richtig säubern

Wann hast du zuletzt deine Make-Up Pinsel gereinigt? Auf ihnen vermehren sich Bakterien sehr gerne, so werden sie schnell unhygienisch. Außerdem halten die Pinsel auch deutlich länger, wenn du sie regelmäßig säuberst. Das solltest du ca. einmal im Monat machen. Es geht auch ganz schnell und einfach. Wir zeigen dir wie und was du dafür benutzen kannst!


Das brauchst du, um deine Make-Up Pinsel wieder richtig sauber zu bekommen:

Ein sauberes Handtuch zum Trocknen und ein mildes Shampoo oder Handseife.

 

Wir haben genau das richtige für dich! 

Shampoo Lindenblüten

ausgesuchte Wirkstoffe reinigen das Haar mild und schonend - geben dem Haar Vitalität, Kraft, mehr Volumen und mildern das Nachfetten - stärkt und beruhigt die Kopfhaut - für den täglichen Gebrauch geeignet

8,88 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Zitronenseife

10 Stk. (100g/Stk.) - milde Handseife mit erfrischendem Zitrondenduft

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

1A Handreiniger flüssig

hautschonendes, mildes Handreinigungsmittel   

Produktinformation

6,30 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Löwen-Kernseife

10 Stk. (100g/Stk.) - milde, hautfreundliche Kernseife zum Hände- und Wäschewaschen

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Und so gehts:

 

  • Befeuchte die Borsten unter dem Wasserhahn.
  • Verreibe Shampoo, Handreiniger oder Seife in deiner Handfläche.
  • Reibe und drehe jeden Pinsel in deiner Hand hin und her. Siehst du wie das Make-Up sich in deiner Hand mit der Seife vermengt?
  • Spüle den Pinsel unter dem Wasserhahn solange aus, bis das Wasser klar wird. 
  • Wiederhole den Vorgang so oft wie nötig.
  • Streiche und drehe den Pinsel auf einem sauberen Handtuch, um überschüssiges Wasser zu entfernen. 
  • Lasse den Pinsel ordentlich an der Luft trocknen, bevor du ihn wieder verwendest.

-ctp-

Kommentar schreiben

Kommentare: 0